skip to content

Elternbeirat

Alle Elternvertreter und ihre Stellvertreter bilden gemeinsam den Elternbeirat der Schule.

Unser Elternbeiratsvorsitzender Herr Harter & Herr Hockenjoos vertreten den Elternbeirat auch gegenüber andern Institutionen.

Kontakt zum Elternbeirat: elternbeirat@als-ghwrs.og.schule-bw.de 

Unser Elternbeirat

…bringt Eltern und Schule zusammen und ist das Bindeglied zwischen Eltern und Schule.

Das macht der EB

Bindeglied bei klassenrelevanten Theman zu den Lehrkräften

Information und Aussprache unter den Eltern

Aktivitäten planen und im Schulalltag unterstützen

Bei wichtigen Entscheidungen der Schule gehört zu werden und/oder beratend tätig zu sein

 

Der Elternbeirat trifft sich einmal pro Schulhalbjahr. Um die Interessen und Anliegen der Eltern zu erfahren und gemeinsam effektiv bearbeiten zu können, ist die Teilnahme an diesen Sitzungen sehr wichtig.

Die Schulleitung einer Schule wird in der Regel zu den Elternbeiratssitzungen eingeladen und nimmt an diesen teil.

Der Elternbeirat wählt einen Vorsitzenden für ein Jahr. Dieser ist auch Mitglied der Schulkonferenz.

Aus dem Elternbeirat werden drei weitere Elternvertreter in die Schulkonferenz gewählt.

Die Elternvertreterinnen und Elternvertreter

.... beim Elternabend

Jede Klasse der Schule wählt eine/n Elternvertreter/in und eine/n Stellvertreter/in für ihre Klasse und für das Schuljahr.

Die Elternvertreter sind Ansprechpartner für die Eltern ihrer Klasse. Sie fördern die Zusammenarbeit der Eltern mit den Lehrern und planen gemeinsam mit den Lehrern beispielsweise Ausflüge und Feste der Klasse. Aber auch bei problematischen Themen, die nicht nur einen einzelnen Schüler der Klasse betreffen, ist der Elternvertreter Ansprechpartner für die Eltern und die Lehrer und kann ein Thema transportieren.

Die Elternvertreter/innen organisieren (gemeinsam mit dem Klassenlehrer) mindestens einen Elternabend pro Halbjahr und laden dazu ein. Die möglichen Themen für den Elternabend sind vielfältig (Leistungsstand der Klasse, Notenbildung, Stundenplan, Hausaufgaben, Ausflüge, Klassenfeste, besondere Unterrichtsinhalte, Medienerziehung etc.)

Probleme einzelner Kinder sind nicht Thema eines Elternabends, diese werden in persönlichen Gesprächen von Lehrer und Eltern besprochen und geklärt.

Up
K